Eine Ausstellung zeitgenössischerKunst findet vom 6. Juli bis zum 17. September im Garten des Konzertsaals von Athen (Megaron Mousikis) statt. An der Ausstellung, die den Titel 'Der Garten sieht' hat, nehmen 26 international anerkannte sowie junge Künstler teil, unter der  kuratorischen Leitung von Anna Kafetsi, Direktorin des Zentrums der Bildenden Künste des Konzertsaals.

megaron2

Verschiedene Werke aus verschiedenen Materialien (Installationen,  Skulpturen, Videovorstellungen, Tonwerke, audiovisuelle Werke usw.) werden in 90 verschiedenen Stellen des Gartens tagsüber, aber insbesondere beim Sonnenuntergang bis spät in die Nacht ausgestellt. Unter den Bäumen, über gepflasterte Wege oder sogar auf den Boden ausgestellt, sind die Werke unmittelbar mit der natürlichen Umgebung verbunden.  Der Garten, mit einer Fläche von 22 Hektar, ist eine geschützte Unterkunft ausgewöhnlicher natürlicher Schönheit, mit Fußwegen, großen und gepflegten Grünflächen, die mitten im Zentrum von Athen liegen, in der Nähe von öffentlichen Gebäuden, Krankenhäusern und der Amerikanischen Botschaft. 

(Eintritt frei, Eröffnung 6 Juli, 20.30 Uhr). (Α.Pap)

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

The Review of Maritime Transport 2017: Die griechische Schifffahrt ist weltweit an erster Stelle in Tank- und Frachtschiffen

The Review of Maritime …

November 16, 2017

Das bergische Dorf Ampelakia: Ein Ort, wo Geschichte, Traditionsarchitektur und pure Winteratmosphäre aufeinander treffen

Das bergische Dorf Ampe…

November 16, 2017

17. November 1973 - Der Aufstand der Athener Studenten gegen die Junta

17. November 1973 - Der…

November 16, 2017

Unsere Facebook – Seite