Welchen Bezug hat das 500-jährige Reformationsjubiläum auch und gerade zu Athen im Oktober 2017? Dieser Frage geht die MAERZBUEHNE in einer theatralischen Performance an einem Ort nach, der nicht passender sein könnte: in der Evangelischen Kirche Deutscher Sprache in Griechenland.

Am 31. Oktober 1517 schlug Martin Luther seine 95 Thesen gegen den Missbrauch des Ablasses an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg. Der berühmte Thesenanschlag Luthers gilt als Beginn der Reformation – einer Bewegung, die in nahezu alle Lebensbereiche ausstrahlte und die Welt veränderte. Luther wollte die Kirche erneuern und sie zum geistigen Ursprung des Evangeliums zurückführen. Mit seiner Tat leitete Martin Luther unbestritten die Reformation der Kirche ein. Sein Vorhaben fand Befürworter, aber auch Gegner. Die mittelalterliche Papstkirche verweigerte sich seiner Reform und so kam es zu der Abspaltung von der katholischen Kirche. 

louth2

Die MAERZBUEHNE wird nun zum Ausklang des Reformationsjubiläums und am Reformationstag selbst auf Einladung der Evangelischen Kirche Deutscher Sprache in Griechenland versuchen, die Themenschwerpunkte der Reformation dem deutsch- und griechisch sprachigen Publikum in einer spielerischen, lebensnahen, ernsthaften und doch humorvollen Auseinandersetzung näher zu bringen.

Unterstützt durch den großartigen Kirchenraum der evangelischen Christuskirche in   Kolonaki, ihrem Kantor und Organisten Chris Paraskevopoulos und Mitgliedern des Chores MUSICA SACRA wird dem Publikum ein zeitgenössischer Zugang zu dieser spannenden Thematik ermöglicht.

Im Anschluss an die Performance wird dem Publikum die Möglichkeit zum Dialog mit den Mitwirkenden über das gerade Erlebte gegeben.  (AL)

Die Aufführung wird in deutscher Sprache mit griechischen Übertiteln angeboten.

Premiere: Am 31. Oktober um 19:30 Uhr

in der deutschsprachigen evangelischen Kirche, Sina 66, 10 672 Athen/Kolonaki.

Folgevorstellungen: An den Sonntagen 5. & 12. November um 19:30 Uhr.

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

The Review of Maritime Transport 2017: Die griechische Schifffahrt ist weltweit an erster Stelle in Tank- und Frachtschiffen

The Review of Maritime …

November 16, 2017

Das bergische Dorf Ampelakia: Ein Ort, wo Geschichte, Traditionsarchitektur und pure Winteratmosphäre aufeinander treffen

Das bergische Dorf Ampe…

November 16, 2017

17. November 1973 - Der Aufstand der Athener Studenten gegen die Junta

17. November 1973 - Der…

November 16, 2017

Unsere Facebook – Seite