Zum zweiten Mal findet von 20. Januar bis zum 4 März das Festival CineDoc Kids statt. Im historischen Athener Kino Danaos werden  jedes Wochenende um 15.30 Uhr Kurzfilme und Dokumentarfilme zum ersten Mal vorgestellt.

Jede Vorstellung wird von Nebenveranstaltungen begleitet, die den Kindern die Möglichkeit bieten, sich mit der Filmkunst vertraut zu machen. Außerdem, wird es eine Jury geben, die aus Kindern zusammengesetzt ist, die am Ende des Festivals den besten Film prämieren wird.

Das Festival hat bereits am Samstag 20. Januar mit dem norwegischen Film  „Auftrag Arktis” seine Türen geöffnet (ein Film, der vom Abenteuer von 3 Kindern in arktischem Norden erzählt) und ist am Sonntag 21. Januar mit dem Dokumentarfilm „Mit Angry Bird Singen“ weitergegangen.

cinedoc2

Während drei Monaten, wird es eine Vielzahl von Filmen geben, die das junge Publikum begeistern werden,  mit Geschichten und Reisen vom arktischen Norden, bis zu Indien, zu den Schweizer Alpen und zum Planet Mars.

Das CineDoc Kids  wird  mit Unterstützung des Griechischen Zentrums von Kino, des Französischen Instituts von Athen, der Botschaften von Deutschland, Israel, Schweiz, Norwegen,  Ungarn,  Schweden  sowie  des  norwegischen Zentrums für Kino organisiert. Für das Festival haben auch das Thessaloniki Film Festival, das Kino ABCinema von Patra und der Stadt von Volos zusammengearbeitet. (Α.Pap)

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Unsere Facebook – Seite