Die Aufgabe des Nationalen Dokumentationszentrums (EKT) ist die Sammlung, Dokumentation, Verwendung und Aufbewahrung der digitalen Inhalte und der Daten, welche von den griechischen Wissenschafts-, Forschungs- und Kulturgemeinschaft hergestellt werden.

Der nationale elektronische Unterbau, den das Nationale Dokumentationszentrum entwickelt, sichert den Zugang zu Informationen, welche wiederbenutzt werden können. Das Nationale Dokumentationszentrum sammelt vor allem Daten und veröffentlicht Indexen und Statistiken für die Forschung, die Technologie, die Entwicklung und die Innovation in Griechenland.

CENTERDOCUM2

Der griechische kulturelle Nachlass wird nunmehr im öffentlichen digitalen Raum stärker vertreten.

Mehr als 43.000 Beweisstücke der griechischen Kultur und Geschichte werden durch den Internet-Dienst SearchCulture.gr des Nationalen Dokumentationszentrums zur Verfügung gestellt.

SearchCulture.gr (SearchCulture.gr) setzt als Ziel in nächster Zukunft die Ansammlung des gesamten griechischen kulturellen Erbes zu fördern.

CENTERDOCUM3

Das Nationale Dokumentationszentrum verwertet die Inhalte in  SearchCulture.gr auf der Basis der Formen und der chronologischen Auskünfte des vielfältigen Materials. Das Nationale Dokumentationszentrum erweitert ständig den Inhalt, der zur Verfügung der Nutzer gestellt wird.    (AL)

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Offizieller Besuch des deutschen Bundepräsidenten in Griechenland
Griechenland in Frankfurt  70. Frankfurter Buchmesse
Eine Delegation der Deutschen Hanns-Seidel Stiftung besuchte das griechische Ministerium für Digitale Politik - Vorstellung der „Nationalen Digitalen Strategie“

Unsere Facebook – Seite