Athen feierte vorgestern die offizielle Eröffnung des neuen „Goulandris Art Museums“, welches auf die Initiative des Ehepaars von Vassilis und Eliza Goulandris zurückgeht. Das Ehepaar, welches für seine Kunstliebe schon lange bekannt ist, hat nunmehr seine spektakuläre Privatsammlung in das neue Museum vereint untergebracht. 

Goul1

Die offizielle Eröffnung fand in Anwesenheit des Griechischen Präsidenten sowie des Griechischen Premierministers statt. Das Museum befindet sich im Zentrum Athens unweit vom Kallimarmaron Stadion und ist leicht zugänglich.

Goul3

Die Museumsbesucher werden in ihrem Rundgang die Schätze des Neuen Kunstmuseums bestaunen, welches mit Meisterwerken griechischer und ausländischer Künstler hervorsticht und sich in elf Stockwerken erstreckt. Man kann im Herzen Athens Werke lange betrachten, Werke von Domenikos Theotokopoulos genannt El Greco, Monet, Van Gogh, Gauguin, Degas, Rodin, Cézanne, Modigliani, Kandinsky, Klee, Miro, bis zu den modernen Künstlern des vorigen Jahrhunderts, das mit Werken u.a. von Giacometti, Braque, Chagall bis Rothko, aber auch mit Werken von Warhol, Pollock, Matisse, Parthenis, Tsarouchis, Moralis, Tetsis vertreten wird.

Goul2

Das langerwartete Kunstmuseum wurde von dem weltberühmten Architekten I. M. Pei entworfen. Das „Neue Goulandris Kunstmuseum“ wird bald einigen Einfluss auf das kulturelle Leben der Hauptstadt nehmen und viele Besucher aus der ganzen Welt locken.    (AL)

Goulandris Kunstmuseum

13, Eratosthenous Street

Pangrati, Athen

Tel: +302107252895

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Migration und öffentliche Kommunikation: Ein Gespräch mit ICMPD Generaldirektor Dr. Michael Spindelegger

Migration und öffentlic…

Dezember 09, 2019

Eine Hommage an die Linienkunst von Gounaropoulos

Eine Hommage an die Lin…

Dezember 05, 2019

Zum 150. Todestag des Dichters Andreas Kalvos

Zum 150. Todestag des D…

Dezember 03, 2019

Unsere Facebook – Seite