Odysseas Elytis (sein richtiger Nachname ist Alepoudelis) wurde 1911 auf Kreta geboren. Die wohlhabende Familie stammte von Lesbos, das der Dichter stets als seine eigentliche Heimat ansah. Er kam mit seinen Eltern bald nach der Befreiung Kretas von

Mehr lesen

IM ANFANG das Licht Und die erste Stunde
in der noch die Lippen im Urschlamm
schmecken die Dinge der Welt
Grünes Blut und golden die Knollen im Erdreich
Wunderbar in seinem Schlaf breitete auch das Meer
den frischen ätherischen Flor aus
unt

Mehr lesen

Gegen das Leugnen, Unterdrücken und Verdrängen historischer Wahrheiten richtet Argyris Sfountouris sein jahrzehntelanges Bemühen. Gerade wenn wir etwas tun wollen für die Zukunft, müssen wir uns unserer Vergangenheit stellen.

Mehr lesen

Am 27. November vergangenen Jahres wurde im Archäologischen Nationalmuseum in Athen, in Anwesenheit des Staatspräsidenten Prokopis Pavlopoulos und der Kulturministerin Lydia Koniordou, die Jubiläumsausstellung „Hadrian und Athen:

Mehr lesen

Hier ist die Erde bitter, es ist die bittere Erde von Distomo.
Vorsicht, Besucher, gib Acht, wohin dein Fuß tritt - es
schmerzt das Schweigen hier, schmerzt jeder Stein am Weg,
es schmerzt vom Opfer und auch vom harten Menschenherz.
Hier ei

Mehr lesen

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Unsere Facebook – Seite