Die griechische Statistikbehörde ELSTAT hat neulich bekannt gegeben, dass im 1. Quartal des laufenden Jahres die griechische Wirtschaft um 0,4% gewachsen ist. Damit hat die Behörde die Daten für die griechische Wirtschaft nach oben revidiert, denn ihre frühere Prognose für den gleichen Zeitraum war Rezession um 0,5%. Die Revision ergab sich von der Integration und von der Berechnung neuer Daten, die bei der früheren Schätzung der Statistikbehörde nicht verfügbar waren.

 Wirtschaftgr1

Basierend auf vorläufige Daten zeigte sich ein BIP-Anstieg um 0,4% im ersten Quartal 2017, im Vergleich zum letzten Quartal des Jahres 2016.

 Wirtschaftgr2

Die griechische Regierung reagierte prompt auf die neue Ankündigung der Statistikbehörde. Regierungskreise unterstrichen, dass die neuen Daten der ELSTAT widerlegen das Bild der totalen Zerstörung, das die Opposition und ein großer Teil der Medien reproduzieren und verbreiten. Die Daten bestätigen, dass das erhoffte Wirtschaftswachstum und die gewünschte wirtschaftliche Entwicklung bereits da sind. Damit kommt die griechische Wirtschaft in Schwung für die endgültige Überwindung der Krise.

Archelaos P.

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Offizieller Besuch des Griechischen Premierministers in den USA – Treffen mit dem Präsidenten der USA
Naoussa

Naoussa

Oktober 19, 2017

Unsere Facebook – Seite