Die griechische Stiftung für Wirtschafts- und Industrieforschung (IOBE) stellt in seiner Untersuchung über die Konjunktur für Juni 2017 fest, dass die Einigung zwischen Griechenland und seinen Geldgebern über die zweite Auswertung des Programms zur Rettung des Landes positive Wirkung auf die Erwartungen der Verbraucher und der Unternehmer in Griechenland hatte.

 GrieWirt2

In der Untersuchung wird unterstreicht, dass eine weitere Klärung der Dynamik der griechischen Wirtschaft ist im Herbst zu erwarten, soweit es Fortschritte bei zwei wichtigen Aspekten des Programms geben wird. Zum einen die Reduzierung der Unsicherheit über die Finanzierungsbedingungen der Wirtschaft und zwar kurzfristig und zum anderen die Verbesserung der Bedingungen für die Anziehung von Investitionen und für die Schaffung von Arbeitsplätzen.

 GrieWirt3

Insbesondere stieg der wirtschaftliche Stimmungsindex in diesem Jahr von 93,2 Punkten im Mai auf 94 Punkte im Juni. Im Juni 2016 lag der Stimmungsindex auf 90,2 Punkte. Das ist immerhin eine positive Entwicklung, obwohl die Experten mehr erwartet hatten.

Archelaos P.

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

The Review of Maritime Transport 2017: Die griechische Schifffahrt ist weltweit an erster Stelle in Tank- und Frachtschiffen

The Review of Maritime …

November 16, 2017

Das bergische Dorf Ampelakia: Ein Ort, wo Geschichte, Traditionsarchitektur und pure Winteratmosphäre aufeinander treffen

Das bergische Dorf Ampe…

November 16, 2017

17. November 1973 - Der Aufstand der Athener Studenten gegen die Junta

17. November 1973 - Der…

November 16, 2017

Unsere Facebook – Seite