Die Finanzminister der Eurozone haben in Brüssel am vergangenen Montag zugestimmt, die fiskalische Anpassungsfrist für Griechenland um zwei zusätzliche Jahre zu verlängern. Die endgültige Entscheidung aber dafür wird nächste Woche erwartet. Dann wird auch über die Auszahlung der nächsten Tranche des griechischen Rettungspaketes und möglicherweise über die Nachhaltigkeit der Schulden Griechenlands entschieden. 

In einer Pressemitteilung der Eurogruppe werden die beträchtlichen Fortschritte Griechenlands zur Förderung der Reformen im Lande begrüßt und die beschlossenen Maßnahmen der griechischen Regierung in den Bereichen Haushaltskonsolidierung, Strukturreformen und Privatisierung von Staatseigentum gewürdigt. Dabei werden auch die Anstrengungen der griechischen Bürger, sowie die Entschlossenheit der griechischen Behörden, das Sparprogramm wieder auf Kurs zu bringen, anerkannt. Premierminister Antonis Samaras reiste nach Brüssel, wo er Gespräche mit dem EU-Kommissionspräsidenten, Jose Barroso und dem EU-Ratspräsidenten Herman van Rompuy führte. „Griechenland ist bereits am nächsten Tag. 

Die Opfer der Sparanstrengungen Griechenlands wurden voll anerkannt“, erklärte Antonis Samaras den Journalisten in der belgischen Hauptstadt und fügte hinzu: „Es bleiben nur wenige Fragen offen, die von technischer Natur sind und über die in den nächsten Tagen auch entschieden wird. Die nächste Kredittranche wird voraussichtlich bald ausgezahlt. 

Das Land wird mehr Geld als vorgesehen bekommen. Wir sind jetzt in der nächsten Phase, wir sind jetzt auf der Suche nach Mitteln, um das wirtschaftliche Wachstum zu fördern. Ich kehre sogar nach Griechenland zurück mit größerem Optimismus für den morgigen Tag“. Van Rompuy erklärte nach dem Gespräch mit dem griechischen Premierminister, es wäre unnatürlich, ein Land der EU zu bestrafen, das große Sparanstrengungen unternommen hat und eine tiefe Rezession erlebt. 

Finanzminister Jannis Stournaras sagte am Dienstag im Hinblick auf die weitere Finanzierung Griechenlands, sein Land erwarte eine Entscheidung über die Auszahlung der nächsten Kredittranche schon am 20. November. (Arch.Pn.).

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Eine Hommage an die Linienkunst von Gounaropoulos

Eine Hommage an die Lin…

Dezember 05, 2019

Zum 150. Todestag des Dichters Andreas Kalvos

Zum 150. Todestag des D…

Dezember 03, 2019

Ein Museum wird 30

Ein Museum wird 30

November 27, 2019

Unsere Facebook – Seite