Εntdecken Sie noch eine griechische Insel mit außergewöhnlicher natürlicher Schönheit! 
Korfu gehört zu den Ionischen Inseln und liegt gegenüber der albanischen Küste. Korfu ist eine Insel mit einer langen Geschichte von venezianischer und nie von osmanischer Herrschafft.  Die Insel gehörte der Republik Venedig von 1386  bis 1797. Deshalb ist die Insel wesentlich von venezianischem Architekturstil geprägt.
 
korfu2
 
Die meistbesuchten Sehenswürdigkeiten auf der Insel sind das Achillion (Besitz von Kaiserin Sissi, Elisabeth von Österreich), das Museum für Asiatische Kunst, Angelokastro (ein wunderschönes byzantinisches Schloss), Liston (der venezianische Teil der Stadt), die kleinen Klöster von Vlacherna und Palaiokastritsa, die Altstadt, der Berg Pantokrator  mit einem herrlichen Weitblick auf Epirus und Albanien.
Korfu ist auch bekannt für seine faszinierende malerische Landschaft mit einer langen Küstenlinie von atemberaubenden, mit der „blauen Flagge“ ausgezeichnet, Stränden, wie der Strand Paleokastritsa, Sidari, Agios Georgios, Longas, Kassiopi usw.
 
korfu3
 
Nikolaos Chalikiopoulos-Mantzaros, der Komponist der Nationalhymne Griechenlands kam aus dieser Insel, auch als «Garten der Götter» von Gerald Durrell beschrieben. Korfu ist eine alljährige Urlaubsdestination, geeignet für Naturliebhaber, Strandurlauber, Alleinreisende, Paare oder Familien. Grün wie kaum eine andere griechische Insel, Korfu zählt zu den am meist Lieblingsinseln Griechenlands. (A.Pap)
 

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Offizieller Besuch des Griechischen Premierministers in den USA – Treffen mit dem Präsidenten der USA
Naoussa

Naoussa

Oktober 19, 2017

Unsere Facebook – Seite