„Griechenland ist heute das attraktivste touristische Ziel in der Mittelmeerregion und in Europa“ erklärt die griechische Ministerin für Tourismus, Elena Kountoura, die die erste Internationale Tourismus-Messe „Mediterranean International Tourism Exhibition, (MITE)“ in Peania (Vorort von Athen, in der Nähe des Athener Flughafens) vor wenigen Tagen eingeweiht hat.

MITE2

Die Tourismusministerin Griechenlands wies auf die Schlüsselrolle Griechenlands im touristischen Markt des Mittelmeeres, aber auch Europas und auf internationaler Ebene. Zudem unterstrich sie, dass, in dieser Periode des starken Wachstums für den griechischen Tourismus, die internationalen Messen zur weiteren Förderung des griechischen Tourismusprodukts beitragen und die Entstehung neuer Kooperationen fördern.

MITE3

Das Tourismusministerium und die Griechische Zentrale für Fremdenverkehr (EOT) unterstützen ihrerseits Veranstaltungen und Initiativen, die die Extrovertiertheit des griechischen Tourismus fördern, betonte die griechische Tourismusministerin.

Archelaos P.

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

The Review of Maritime Transport 2017: Die griechische Schifffahrt ist weltweit an erster Stelle in Tank- und Frachtschiffen

The Review of Maritime …

November 16, 2017

Das bergische Dorf Ampelakia: Ein Ort, wo Geschichte, Traditionsarchitektur und pure Winteratmosphäre aufeinander treffen

Das bergische Dorf Ampe…

November 16, 2017

17. November 1973 - Der Aufstand der Athener Studenten gegen die Junta

17. November 1973 - Der…

November 16, 2017

Unsere Facebook – Seite