andreasdeffner1Ein Buch für die Völkerverständigung -Es lebe das Filotimo!

Der Griechenlandexperte und begeisterte Philhellene Andreas Deffner hat sein neues Buch über Hellas veröffentlicht. „Filotimo! – Abenteuer, Alltag und Krise in Griechenland“ sorgt nicht nur in Deutschland, sondern auch in Griechenland für positives Aufsehen. „Ich habe für Filotimo! wieder Spaziergänge mit unterschiedlichen Griechen durch deren Alltag unternommen, um so den Menschen in Deutschland ein Stück des griechischen Alltagslebens näher zu bringen“, erklärte Andreas Deffner kürzlich in einem Interview für das griechische Fernsehen. „Das ganz besondere griechische Lebensgefühl, das Filotimo, für das es keine einfache Übersetzung gibt, könnte das Instrument sein, die Krise zu überwinden.“ 
 
Deffners „Filotimo!“ ist der Nachfolger des legendären „Das Kaffeeorakel von Hellas“. Der Erfolgsautor besucht wieder gemeinsam mit den Griechen deren Alltag und beschreibt auf beeindruckend authentische Weise das wahre griechische Leben, die faszinierenden bekannten und unbekannten Gegenden und er probiert besondere Kochrezepte aus. Das Rezept für „Filotimo“ begegnet dem Leser bereits auf dem hochwertig gestalteten Hardcover-Einband. Die Zutatenliste: 1 gutes deutsch-griechisches Wörterbuch, 2-3 positive Gedanken, 1l Lebensgefühl, 500g Gastfreundschaft, 1 ganze reife Freundschaft (Frucht ohne Haut), 10 Tropfen Unterstützungsgefühl, etwas Stolz, Würde und Pflichtbewusstsein (aus dem Vorratsschrank) Für die Soße: 5EL Aufopferungsbereitschaft, 5EL Verzicht (am besten geeignet ist der Ich-Verzicht), frisch gemahlener Respekt.

deffner3Wo auch immer die Spaziergänge den begeisternden Geschichtenerzähler Deffner hinziehen, die Liebenswürdigkeit der Griechen, ihre Lebenseinstellung und das besondere „Filotimo“ lassen die elf Kapitel zu einem Leseereignis der besonderen Art werden, und der Leser bekommt Lust, sofort nach Hellas zu reisen. „Ich wollte zeigen, wie Griechenland und seine Menschen wirklich sind“, sagt Andreas Deffner. Die oftmals verzerrte Berichterstattung während der Krise habe das deutsch-griechische Verhältnis belastet. „Mit etwas mehr Filotimo auf beiden Seiten, können wir jedoch gestärkt aus der Krise hervorgehen“, so Deffners Fazit. 
 
   „Filotimo! – Abenteuer, Alltag und Krise in Griechenland“ ist im Größenwahn Verlag erschienen. Weitere Infos unter: www.abenteuer-griechenland.eu

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Odysseas Elytis

Odysseas Elytis

März 23, 2017

Unsere Facebook – Seite