chjbrDie SchülerInnen des Pirgetos Gymnasium in Larissa, Griechenland, erhielten Anfang Mai den 2. Preis beim Wettbewerb um den Europäischen Jugendkarlspreis 2016, in Aachen. Mit ihrem für Tablets entwickelten Game „Searching for Charlemagne“, das von Carolus Magnus (742-814 A.D.), dem Gründer des fränkischen Kaiserreichs, handelt, haben die griechischen SchülerInnen den zweiten, mit 3.000 Euro dotierten Preis erhalten, bei einem Wettbewerb, dessen Ziel die Entwicklung eines europäischen Bewusstseins unter jungen Menschen ist. Der Preis wurde den SchülerInnen vom ehemaligen Präsidenten des Europäischen Parlaments, Hans-Gert Pöttering, überreicht.

Den ersten Preis hat das italienische „InteGREAT“, ein die Integration von Flüchtlingen unterstützendes Projekt erhalten, während der dritte Preis an das Vereinigte Königreich für das Projekt "Young European Council (YEC)" ging.

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Unsere Facebook – Seite