arxaia eleAm 19. Juni wird vom Staatspräsidenten Prokopis Pavlopoulos das neue Museum der antiken Stadt Eleftherna in Rethimnon (Kreta) eröffnet. In einer Landschaft von besonderer natürlicher Schönheit innerhalb der wichtigen archäologischen Stätte von Eleftherna wurde ein prächtiges Museum errichtet, dessen Besonderheit darin liegt, dass seine Sammlung stetig durch neue archäologische Funde bereichert wird. Ausgestellt werden Funde und antike Schätze aus der Nekropole von Orthi Petra und der Gegend der antiken Stadt Eleftherna.

Alltagsgegenstände und Kunstwerke aus der prähistorischen Zeit bzw. aus der geometrischen, archäischen, klassischen, hellenistischen, römischen und byzantinischer Zeit erstrecken sich über einen Zeitraum von 3000 v. Chr. bis 1500 n. Chr und erzählen den Besuchern des Museums die wechselhafte Geschichte der Region.

Vor dem Eingang des Museums begrüßt ein Schild aus dem 9. Jahrhundert vor Christus die Besucher. Die Sammlungen des Museums werden von Video-Aufführungen ergänzt.

 

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Unsere Facebook – Seite