2019COLLAGE

Das Jahr 2019 geht zu Ende und wir neigen, gerade in dieser Zeit dazu, das Geschehene nochmals zu vergegenwärtigen. Hier sind also die meistgelesenen Artikel auf Griechenland Aktuell.

1. Europawahlen, Kommunal- und Regionalwahlen 2019 in Griechenland: Der Tag danach und die Ankündigung vorgezogener Wahlen

Die Ergebnisse der im Mai 2019 stattgefundenen Europa-, Kommunal- und Regionalwahlen in Griechenland und die Ankündigung danach vorgezogener Nationalwahlen. (Lesen Sie den ganzen Artikel)

2. Ein Interview mit Dr. Vinzenz Brinkmann über die faszinierende Ausstellung „Bunte Götter“

„Lange Zeit haben die wichtigen Medien, allen voran der Kinofilm, ein falsches, nämlich marmorweißes Bild der griechischen und römischen Antike geliefert. Diese Tatsache hatte einen wichtigen Anteil an einer irreführenden Prägung des modernen Menschen, der fälschlicherweise meint, antike Skulptur sei farblos“. (Lesen Sie das ganze Interview)

3. Ein Interview mit Danae Coulmas über die deutsch-griechischen Beziehungen durch die Zeiten

„Zum anderen  muss man bedenken, dass wir noch vor kurzem, während der internationale Wirtschaftskrise, einen Tiefpunkt der Beziehungen erlebten, charakterisiert durch extreme, gegenseitige Aggressivität. […] Man fragte sich, ob ein solcher Zusammenprall je überwunden werden würde. Stereotype sind zäh und abrufbar. Affinitäten aber auch. Ein positiver Zwang von beiderseitigen Interessen und die Notwendigkeit einer funktionierenden politischen Kultur lassen uns heute die beiderseitigen Beziehungen enger gestalten“. (Lesen Sie das ganze Interview)

4. Europäischer Museumspreis 2019 – Zwei griechische Museen nominiert

Das Archäologische Museum von Eleftherna auf Kreta sowie das „Kostas Kotsanas Museum“ in Athen, das technologische Erfindungen aus der Antike Griechenlands zeigt, wurden für den hochkarätigen Europäischen Museumspreis 2019 nominiert. Am 24. Mai dieses Jahres wird in Sarajevo im Rahmen der „European Museum of the Year Award Conference and Awards Ceremony“ durch das European Museum Forum der Preisträger gekürt. (Lesen Sie den ganzen Artikel)

5. Zehn (10) griechische Startups-Unternehmen nahmen an der weltweit größten Technologiemesse in Las Vegas teil

Ein Team von 10 griechischen Startups-Unternehmen, die sich an der Internationalen Messe in Thessaloniki im letzten September präsentiert hatten, haben an der größten Technologiemesse der Welt, der CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas, teilgenommen. Das war die erste offizielle Teilnahme Griechenlands auf diesem Niveau. (Lesen Sie den ganzen Artikel)

6. Die EU heute und die Europawahl: Ein Interview mit Dr. Theodoros A. Kallianos

„Nach meinem Verständnis bedeutet das, dass die Zeit günstig ist für eine politische Vertiefung der EU trotz Meinungsverschiedenheiten oder nationalen Zögerns. Dafür haben wirin der Vergangenheit teuer bezahlt“. (Lesen Sie das ganze Interview)

7. Ein Interview mit der Leiterin der „Arolsen Archives“ Floriane Azoulay: Über die Beweise und die Dokumentation der Verbrechen der NS-Zeit als Türe für Erinnerung und Gedenken

„Die Geschichten der NS-Verfolgten müssen erzählt werden, und zwar immer wieder und immer wieder neu. Nur so können wir bei kommenden Generationen das Wissen wachhalten. Selbstverständlich wissen wir noch nicht, welche Fragen zukünftige Generationen an uns richten werden, aber wir müssen sicherstellen, dass sie weiterhin fragen“. (Lesen Sie das ganze Interview)

8. Interview mit dem Botschafter des Großherzogtums Luxemburg in Athen, Herrn Paul Steinmetz

„Als Gründungsmitglied sind wir seit jeher europhil und wir sind es auch geblieben. Euroskeptiker gibt es sehr wenige bei uns. Als kleineres Land sind wir der festen Uberzeugung, dass in dem neuen globalen Umfeld die Europäer nur als gemein agierende und solidarische Gruppe ein gewisses Gewicht behalten werden“.  (Lesen Sie das ganze Interview)

9. Das Archäologische Nationalmuseum und seine Aktivitäten ab 2019

Mit einem jährlichen Besucherzuwachs von 8 % im Jahr 2018 und einer höheren Wachstumsrate als der Durchschnitt aller Museen im Athener Großraum, plant das Archäologische Nationalmuseum für das laufende Jahr ein reichhaltiges Ausstellungsprogramm. Damit bereitet das Museum den Weg für die großen Feierlichkeiten anlässlich des 200. Jubiläums des griechischen Aufstands gegen die Osmanische Herrschaft im Jahr 1821 vor. (Lesen Sie den ganzen Artikel)

10. Karneval in Griechenland: Traditionen und Bräuche

Der Karneval hat seine Wurzeln in den antiken Mysterien, die dazu dienten, die Erde zu besänftigen und mit springendem Tanz in Verschleierung die bösen Geister zu vertreiben. Im Laufe der Jahrhunderte haben einige antike Bräuche in christlichen Praktiken übergegangen und eine andere Bedeutung bekommen. Im antiken Griechenland fand das Fest Anfang des Frühjahres in Ehren des Gottes des Weines und der Freude, Dionysos, statt, da der Gott die Wiedergeburt des Lebens nach dem Winter symbolisierte. Heute wird die Karnevalszeit im gleichen Zeitraum gefeiert, sie hängt jedoch von dem Osterfesttag ab. (Lesen Sie den ganzen Artikel)