digitalrevolution2Die revolutionäre Ausstellung „Digital Revolution” präsentiert die seit den 1970er Jahren andauernde Transformation der Kunst durch die digitale Technologie. Sie vereinigt zum ersten Mal Künstler, Filmemacher, Architekten, Designer, Musiker und Spieleentwickler, die mit Hilfe von digitalen Medien die Grenzen ihrer Kunst zu erweitern versuchen. Neben Pac-Man, Super Mario und Tetris wird die digitale Musik von Björk und will.i.am von den Black Eyed Peas verwendet, um Besucher zu faszinieren.

„Digital Revolution” entstand durch Einflüsse aus der Londoner Barbican Kunstgalerie und dem Museum Tekniska in Stockholm und ist ein Muss für jeden Fan der digitalen Kunst. Die Ausstellung findet vom 20. Oktober 2015 bis zum 10. Januar 2016 im Onassis-Kulturzentrum statt.

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Unsere Facebook – Seite