art m art 2Im Rahmen der „Vienna Art Week“ wird heute im Künstlerhaus Wien die Ausstellung „ARTmART„ mit der Beteiligung von ca. 250 KünstlerInnen eröffnet. „ARTmART“, die gleichzeitig Ausstellung und Kunstmarkt ist, geht auf eine Idee von Georg und Dimitris Georgakopoulos zurück, die seit 1995 in Athen „cheapart“-Ausstellungen organisieren. 2007 wurde das Kunstkonzept von Georg und Dimitris Georgakopoulos in Wien unter dem Titel „ARTmART“ übertragen und bis 2010 dreimal umgesetzt. Heuer geben die Initiatoren der „ARTmART“, G. und D. Georgakopoulos und Christian Rupp, in Zusammenarbeit mit dem Künstlerhaus Wien, ca. 250 KünstlerInnen, unter ihnen vielen GriechInnen, die Gelegenheit, mehr als 2500 Werke auszustellen, während die Kunstinteressierten die Chance haben, Kunstwerke hoher Qualität zum Einheitspreis von nur 80 Euro zu kaufen.

Die Ausstellung wird heute um 13.00 Uhr im Künstlerhaus Wien mit einer Begrüßung der Botschafterin der Hellenischen Republik in Österreich, I.E. Chryssoula Aliferi, eröffnet und dauert bis 22. November. Auf dem Programm stehen auch Diskussionen sowie Performances; das Team von „ARTmART“ hat sogar einige Flüchtlinge gefunden, die professionell bildende KünstlerInnen sind und die anlässlich der Ausstellung die Gelegenheit haben, sich ihrer beruflichen Tätigkeit zu widmen.

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Tinos und Giannoulis Chalepás

Tinos und Giannoulis Ch…

September 15, 2020

11. September 1938: die erste moderne Aufführung im antiken Theater von Epidauros

11. September 1938: die…

September 11, 2020

Die Preisverleihung des 5. Internationalen Dokumentarfestivals “BEYOND BORDERS” von Kastellorizo

Die Preisverleihung des…

September 08, 2020

Unsere Facebook – Seite