steki

„Der Treffpunkt Europa“, ein öffentliches Diskussionsforum zu europäischen Themen, wurde am 11.12.2015 vom Büro des Europäischen Parlaments und der Vertretung der Europäischen Kommission in Griechenland offiziell eröffnet.

Es geht um eine Aktion, die darauf abzielt, „die Bürger Brüssel näher zu bringen, damit sie die europäische Politik besser verstehen und ihre Meinung dazu äußern“, erklärte Dimitris Papadimoulis, Vize-Präsident des Europäischen Parlaments. Der Treffpunkt ist in den modernen Räumlichkeiten des Gebäudes des Europäischen Parlaments in Athen untergebracht und ist voll ausgestattet mit Computern, Fernsehern und einer Bibliothek. Dort können sich Mitglieder und Vertreter von verschiedenen Institutionen zusammentreffen bzw. später durch Telekonferenzen miteinander über Themen von europäischem Interesse diskutieren.

ek

Bei der Eröffnungsfeier wurden die ersten Mitgliedskarten von Panos Karvounis, dem Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission zu Athen, an einzelne Personen sowie Institutionen erteilt, die systematisch den europäischen Dialog pflegen. Sie wurden zugleich aufgefordert, "Multiplikatoren zur Förderung der europäischen Idee zu werden", so Karvounis. Anschließend fand auch die erste Live-Sendung des Internetradios „NGradio“ mit Teilnahme des Europaparlamentariers Miltiades Kyrkos sowie der Vertreter von 10 Jugendorganisationen statt.

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Unsere Facebook – Seite