Das Generalsekretariat für öffentliche Diplomatie und die Auslandsgriechen vom griechischen Auswärtigen Amt in Zusammenarbeit mit dem „Zentrum für griechische Studien“ der „Stavros Niarchos Stiftung“, welc

Mehr lesen

„Denn des Genius Feind, der vielgebietende Perse, / Jahrlang zählt᾿ er sie schon, der Waffen Menge, der Knechte, / Spottend des griechischen Lands und / seiner wenigen Inseln, / Und sie deuchten dem Herrscher ein Spiel, und noch, wie ein T

Mehr lesen

Costas Tsoclis, 1930 in Athen geboren, studierte bis 1954 an der Athener Hochschule der Bildenden Künste. 1957 setzte er seine Studien in Rom fort. Nachdem er in Paris und Berlin (mit einem Stipendium des DAAD) gelebt und gearbeitet hatte, kehrt

Mehr lesen

Tinos ist einer der wichtigsten Wallfahrtsorte Griechenlands. Am 15. August, wenn das Entschlafen der Muttergottes in ganz Griechenland gefeiert wird, steigen die Gläubigen die vielen Stufen vor der Kathedrale auf ihren Knien empor. Die ruhige I

Mehr lesen

Vor 82 Jahren, am 11. September 1938, erwachte nach Jahrhunderten szenischer Stille und Untätigkeit das antike Theater von Epidauros, und, mit einer Inszenierung von Sophokles' Elektra, hallte es nochmals von den Stimmen der tragischen Schauspi

Mehr lesen

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Bilanz des Griechischen Vorsitzes im Ministerkomitee des Europarates

Bilanz des Griechischen…

November 26, 2020

Das Ökumenische Patriarchat von Konstantinopel

Das Ökumenische Patriar…

November 24, 2020

Nikolaus Dumba: Ein herausragender Grieche der Diaspora

Nikolaus Dumba: Ein her…

November 20, 2020

Unsere Facebook – Seite