Nach den Terroranschlägen in Brüssel äußerte Premierminister Tsipras seine Trauer mit einer Nachricht auf Twitter: „Wir bekunden dem belgischen Volk die Solidarität Griechenlands. Angst, religiöser Hass und Rassismus dürfen Europa nicht besiegen".

„Die griechische Regierung verurteilt die blinden Terroranschläge in Brüssel, verfolgt alle Entwicklungen und wird alles tun, um die Sicherheit des Landes zu gewährleisten. In diesem Rahmen hat sich Premierminister ‪Tsipras mit dem Verteidigungsminister Panos Kammenos und dem stellvertretenden Minister für Bürgerschutz, Nikos Toskas getroffen“ wie Regierungssprecherin Olga ‪Gerovasili gestern vor der Presse erklärte.

Das griechische Außenministerium gab mittlerweile bekannt, dass es keine Griechen unter den Todesopfern und Verletzten in Brüssel gibt.

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Das Ökumenische Patriarchat von Konstantinopel

Das Ökumenische Patriar…

November 24, 2020

Nikolaus Dumba: Ein herausragender Grieche der Diaspora

Nikolaus Dumba: Ein her…

November 20, 2020

Griechenland und das Deutsche Archäologische Institut Athen

Griechenland und das De…

November 17, 2020

Unsere Facebook – Seite