imo banner

Bei den Wahlen vom 27. November 2015 auf der 29. Versammlung der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation (IMO, International Maritime Organization) in London wurde Griechenland für weitere zwei Jahre (2016-2017) zum Mitglied erster Klasse (A) des Rates der Organisation wiedergewählt. In der ersten Klasse des Rates gehören 10 Staaten mit der international größten Handelsflotte.

Laut einer Pressemitteilung des Griechischen Außenministeriums bestätigt Griechenlands Wiederwahl im IMO-Rat seine Schlüsselrolle in globalen maritimen Angelegenheiten sowie seine langjährige aktive Präsenz auf dem Gebiet der internationalen Schifffahrt und ist auch von großer Bedeutung für die Förderung der Interessen der griechischen Schifffahrt auf internationaler Ebene.

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Das Ökumenische Patriarchat von Konstantinopel

Das Ökumenische Patriar…

November 24, 2020

Nikolaus Dumba: Ein herausragender Grieche der Diaspora

Nikolaus Dumba: Ein her…

November 20, 2020

Griechenland und das Deutsche Archäologische Institut Athen

Griechenland und das De…

November 17, 2020

Unsere Facebook – Seite