kazantzakisIm Jahr 2017 jährt sich zum 60. Mal der Todestag von Nikos Kazantzakis, einem der wichtigsten und weltbekanntesten Vertreter der griechischen und europäischen Literatur, dessen Werke in vielen Sprachen übersetzt worden sind. Aus diesem Anlass organisiert die „Internationale Gesellschaft der Freunde von Nikos Kazantzakis“ eine Reihe von Veranstaltungen in der ganzen Welt. Bei der diesbezüglichen Pressekonferenz gaben die Veranstalter bekannt, dass 2017 insgesamt 21 Konferenzen und Workshops zum Werk und Leben von Kazantzakis auf alle Kontinenten stattfinden. Die 7.000 Mitglieder der „Gesellschaft der Freunde von Nikos Kazantzakis“ in 126 Ländern auf der ganzen Welt bündeln ihre Kräfte für die Vorbereitung der internationalen Hommage an Kazantzakis und haben vor, das Jubiläum in ein internationales kulturelles Ereignis zu verwandeln.

In Griechenland werden auch zwei Konferenzen, in Athen und Heraklion, Kreta, sowie 23 Workshops im ganzen Land organisiert. Darüber hinaus stehen Vorträge an Schulen, Ausstellungen, Film- und Dokumentaraufführungen auf dem Plan. Nicht zuletzt findet im Oktober 2017 die Verleihung des internationalen Preises Nikos Kazantzakis im Rahmen des internationalen Wettbewerbes zum Thema „Künstlerische Schöpfungen“ statt.

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Fotis Kontoglou und Kleinasien

Fotis Kontoglou und Kle…

September 28, 2022

Fred Boissonas in Griechenland

Fred Boissonas in Griec…

September 22, 2022

Internationale Messe in Thessaloniki

Internationale Messe in…

September 14, 2022

Unsere Facebook – Seite

Greece 2021