shakespeareAnlässlich des 400. Todestages von William Shakespeare, dem wichtigsten britischen Lyriker und Dramatiker und einem der bedeutendsten der ganzen Welt, lädt die Athener Konzerthalle zu einer Reihe von Veranstaltungen, um den großen Schriftsteller, dessen Werke zu den am meisten aufgeführten und verfilmten Bühnenstücken zählen, zu ehren.

Die Athener Konzerthalle veranstaltet Theateraufführungen (Globe Theatre, „Hamlet“, 27.2.), Live-Übertragungen von Theateraufführungen (National Theatre Live, „As you like it“, 29.2.) und Vorträge: Am 29.2. findet der Vortrag des renommierten Regisseurs und Mitarbeiters der University College of London, Gregory Thompson, unter dem Titel „Time changes but Shakespeare remains“ statt, der in Zusammenarbeit mit der Britischen Botschaft und dem Britisch Council in Athen veranstaltet wird.

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Fotis Kontoglou und Kleinasien

Fotis Kontoglou und Kle…

September 28, 2022

Fred Boissonas in Griechenland

Fred Boissonas in Griec…

September 22, 2022

Unsere Facebook – Seite

Greece 2021