Zwei griechisch-stämmige Australier, Nick Kyrgios und Thanasi Kokkinakis standen sich gegenüber im Finale der diesjährigen Australian Open Junior Championships. Der 17-jährige Kyrgios gewann gegen seinen 16-jährigen Doppelpartner Kokkinakis mit 7:6, 6:3. „Ich bin sehr begeistert von den letzten zwei Wochen. Ich habe das Vorbereitungsturnier gewonnen, nun die Australian Open. Es war eine großartige Erfahrung, dort zu stehen, wo sich Federer und Murray in der Nacht zuvor bekämpft haben“, erklärte Kyrgios nach dem Endspiel. Kyrgios, dem vor einigen Wochen der Aufstieg an die Spitze der Junioren-Weltrangliste gelang, gratulierte Kokkinakis und bedankte sich bei den griechischen Australiern für deren Unterstützung. „Wir wollten zeigen, dass die Griechen auch gut Tennis spielen können“, betonte der 17-jährige. (So.K.).

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Fotis Kontoglou und Kleinasien

Fotis Kontoglou und Kle…

September 28, 2022

Fred Boissonas in Griechenland

Fred Boissonas in Griec…

September 22, 2022

Internationale Messe in Thessaloniki

Internationale Messe in…

September 14, 2022

Unsere Facebook – Seite

Greece 2021