ju

Der Film von Vassilis Loules „Kisses to the Children“ feiert am 15. Oktober 2015 seine Österreich-Premiere im Rahmen des Jüdischen Filmfestivals Wien, während am 20. Oktober eine zweite Vorführung im Rahmen des bekannten Festivals stattfindet. Der Dokumentarfilm mit Rosina Asser-Pardo, Iossif Ventura, Eftyhia Nachman-Nachmia, Shelly Kounio-Cohen und Marios Soussis erzählt vom Leben der jüdischen Gemeinde in Griechenland, insbesondere in Thessaloniki, vor und während der Nazi-Besatzung.

Fünf Juden erinnern sich an schreckliche Erlebnisse ihrer Kindheit, als sie versteckt und mit Hilfe nicht-jüdischer Familien in Thessaloniki die Nazi-Besatzung und die Verbrechen gegen die jüdische Bevölkerung überleben konnten. Der Dokumentarfilm von Vassilis Loules mit erschütternden Bildern und Erzählungen vom Krieg und der Vernichtung der jüdischen Bevölkerung in Griechenland hat zahlreiche Preise und ausgezeichnete Kritiken erhalten und ist nicht zu verpassen!

banner german

newsletter german banner 1

Aktuelle Nachrichten

Constantin Carathéodory: Der bedeutendste Mathematiker Griechenlands seit der Antike
Der Louvre in Delphi

Der Louvre in Delphi

Oktober 20, 2021

Unsere Facebook – Seite

Greece 2021